Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir müssen streiten – und zwar um die besten Argumente …

… in diesem Bewusstsein ging Peter Horstmann im Kommunalwahlkampf 2020 in Warendorf seinen Weg. Sein Ziel: Bürgermeister der Stadt Warendorf zu werden. Er hat es mit überwältigender Mehrheit erreicht. Damit war er aber nicht am Ende des Weges, sondern erst am Beginn, die Zukunft seiner Heimatstadt mitzugestalten.

Peter Horstmann ist 1986 in Warendorf geboren. Nach Kindergarten und Grundschule besuchte er das Gymnasium Laurentianum und absolvierte dort 2006 das Abitur. Seinen Zivildienst leistete er anschließend im Pflegedienst in der Raphaelsklinik Münster.

Danach entschied er sich 2007 zunächst in Münster und anschließend im nordspanischen Pamplona sowie in Berlin Jura zu studieren. An der Humboldt Universität Berlin legte er 2013 sein Erstes Staatsexamen mit Prädikat ab. Sein weiterer beruflicher Weg führte ihn von Berlin nach Düsseldorf. Für sein zweijähriges Referendariat ging er 2014 nach Hamburg und 2015 für drei Monate nach Washington D.C in die Deutsche Botschaft. 2016 bestand er sein Zweites Staatsexamen, ebenfalls mit Prädikat.

Nach dem Zweiten Staatsexamen war er für zwei Jahre in Düsseldorf als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Patentrecht tätig. Von 2019 bis zu seinem Amtsantritt als Bürgermeister der Stadt Warendorf arbeitete er als Regierungsrat bei der Bezirksregierung Münster im Dezernat „Öffentliche Gesundheit“.

Was bewegt einen jungen Warendorfer, dem sich nach zwei glänzenden Examina und mit einer beachtenswerten Bildungsbiografie viele berufliche Perspektiven bieten, Bürgermeister seiner Heimatstadt zu werden? Welche Zielsetzungen hat er, welche Voraussetzungen muss er aus seiner Sicht dafür mitbringen? Darüber wird Bürgermeister Peter Horstmann in einem Kurzreferat berichten und steht anschließend für Fragen aus dem Auditorium gern zur Verfügung.

 

DIE AUFTAKTVERANSTALTUNG WIRD NICHT ONLINE ÜBERTRAGEN

Auch die geplante Auftaktveranstaltung kann auf Grund der COVID-19 Verordnung nicht in Präsenz im Mariengymnasium stattfinden.
Daher haben wir im Theater am Wall in Warendorf unter Einhaltung der Corona-Regeln mit Herrn Bürgermeister Peter Horstmann und den Schülervertretern des Mariengymnasiums Warendorf Sophia Hermsen und Paul Lietmann eine Aufzeichnung produziert, welche unter dem angegebenen Link heruntergeladen werden kann.

Link zum Video

 


 

Referent

Peter Horstmann
Bürgermeister der Stadt Warendorf

 

DIE AUFTAKTVERANSTALTUNG WIRD NICHT ONLINE ÜBERTRAGEN

Für die Auftaktveranstaltung ist keine Ticketvergabe möglich. Es nehmen nur Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums teil, die Presse wird im Nachgang berichten.

Nach oben