Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Ausbildung für eine Tätigkeit im Schuldienst gliedert sich in zwei Phasen: das Hochschulstudium und den anschließenden Vorbereitungsdienst. Nach der Neuordnung der Lehrerausbildung gibt es in NRW die folgenden Lehrämter:

In Nordrhein-Westfalen erfolgt die Lehrer(innen)ausbildung für folgende Lehramtstypen:

  • Lehramt an Grundschulen,
  • Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen,
  • Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen,
  • Lehramt an Berufskollegs,
  • Lehramt für sonderpädagogische Förderung.

Interessenten für eine Lehrertätigkeit haben sich vor Aufnahme des Studiums für eines dieser Lehrämter und für die zu studierenden Fachrichtungen bzw. Fächer zu entscheiden. Diese Entscheidungen beeinflussen die Art der Ausbildung sowie die späteren Einstellungs- und Einsatzmöglichkeiten.

Die Referenten beantworten gern Ihre Fragen zur Ausbildung und zu den späteren Tätigkeitsfeldern sowie zu den erforderlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften. Auch wenn Sie meinen den Lehrerberuf zu kennen, so erhalten Sie an diesem Abend Anregungen für Ihre Entscheidung zur Berufswahl.


 

Referenten

Uwe Amsbeck
Konrektor Bodelschwinghschule Warendorf

Uwe Amsbeck

Udo Lakemper
Oberstudiendirektor, Leiter Paul-Spiegel-Berufskolleg Warendorf

Udo Lakemper

Tobias Mörth
Leiter der Heinrich-Tellen-Schule in Warendorf, Förderschule für geistige Entwicklung (Sonderpädagogik)

Tobias Mörth

Klaus Frönd
Studiendirektor, Laurentianum

Klaus Frönd

Leonie Dausner
Referendarin

Mechthild Jürgens
Team akademische Berufe der Agentur für Arbeit, Warendorf

 

TICKETRESERVIERUNG

Die Anmeldung für das Zoom-Meeting ist bis 12.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. Am Tag des Zoom-Meetings erhalten die Teilnehmer eine Mail mit den nötigen Zugangsdaten.

Nach oben